Microsoft möchte, daß Windows XP-Benutzer statt Netmeeting den Windows Messenger benutzen. Wer dies nicht möchte, kann mit einem kleinen Trick das verschwundene Netmeeting auch bei XP wieder an die Oberfläche zaubern:

1. Start-Menü anklicken
2. "Run" bzw. "Ausführen" auswählen
3. "conf" (ohne die Anführungszeichen eingeben) und OK klicken

NetMeeting startet dann. Beim ersten Mal erscheint der Setup-Wizard. Nach Beenden des Setups steht ein entsprechendes Programm-Icon für Netmeeting zur Verfügung.

NetMeeting in Windows XP
Tagged on:

One thought on “NetMeeting in Windows XP

  • 20.07.2004 at 20:20
    Permalink

    ich habe ein verbindungsproblem mit netmeeting eigentlich hat es immer geklappt jetzt habe ich xp neu installier bekomme verbindung habe den jenigen drin in meeetin also sie hat angenommern und nach einer sekunde sagt er teilnehmer hat den anruf nicht angenommen server kann nicht gefinden werden habe aber immer microsoft internetserver anmelden drin gehabt . bitte wo ran kann es liegen das ich sie erst drin habe und dann wird sie wieder rausgeschmissen ? und er kann dann aufeinmal nichts finden . obwohl angenommen ist sagt er teilnehemre hat den anruf nicht angenommen ist doch falsch sonst hätte ich sie ja nicht erst drin und dann fliegt sie raus ? bin verzweifelt bitte um hilfe weist du ein rat ?

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *