Mozilla-Feature

by Michael Urspringer - 29.09.2003

Ein Features von Mozilla (neu in R1.5??) was mir gut gefällt: Man kann eine ganze Reihe Webseiten in verschiedenen Tabs laden und dann alle zusammen unter einem Bookmark abspeichern (Bookmarks -> Bookmark this Group of Tabs). Beim Aufruf dieses Bookmarks werden dann alle Seiten wieder geöffnet. Gut geeignet um sich z.B. alle Weblogs, die über keinen RSS-Feed verfügen, auf einen Schlag auf den Schirm zu holen.

Muss mit irgendwie entgangen sein diese Funktion. Wieder was gelernt….

 

2 Responses to Mozilla-Feature

  1. Solche “Aufsätze” oder Features gibt’s mittlerweile auch für den IE 😉 (z. B. der Avant-Browser, der auf dem IE aufsetzt).
    Bei mir erledigt solche Dinge allerdings mein Bookmark-Verwaltungs-Programm. Da gibt es einen Punkt “tägliche Webseiten” und der öffnet alles auf einmal. *werbung_on* Das Teil nennt sich “Linkman” und bietet auch sonst jede Menge nützlicher Dinge. *werbung_off* ;-))

  2. Hm, Linkman sieht tatsächlich interessant aus, zumindest der Beschreibung nach. Werde es mir nach dem Urlaub mal genauer anschauen. Ich nutze derzeit Bookmark4U zur Verwaltung meiner Lesezeichen, das hat den Vorteil dass es auf meinem Webserver abgelegt ist und ich meine Bookmarks von jedem Browser aus anschauen kann. Über die Mozilla-Sidebar ist es auch voll in Mozilla integrierbar.

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer