20 Jahre danach

by Michael Urspringer - 04.06.2005

Einladung Abifeier (Thumbnail)

Kaum zu glauben, aber es sind schon wieder 20 Jahre vergangen, seit wir die Schule verlassen haben. Grund genug am Samstag ordentlich zu feiern.

Zuerst gab es eine Besichtigung der Stätte unserer Schandtaten. Einer unserer ehemaligen Klassenlehrer (der sich immer noch an fast alle Namen erinnerte… wir scheinen einen bleibenden Eindruck hinterlassen zu haben :-)) führte uns durch die heiligen Hallen. Es war aber schon etwas schockierend, dass sich in den 20 Jahren so gut wie nichts verändert hat. Es ist immer noch der gleiche triste, dunkle Betonbunker. Außer neuen Tischen und Stühlen sowie die deutlich bessere Ausstattung mit EDV-Equipement ist noch alles so gewesen, wie wir es damals verlassen hatten.

Danch ging es nach Obernburg auf den Klimmerhof zur großen Party bei Spanferkel und vielen anderen Leckerreien. Es war schön mal wieder viele Gesichter zu sehen, die man teilweise wirklich schon seit Ende der Schulzeit nicht mehr gesehen hatte. Leider war es kaum möglich sich mit allen mal länger zu unterhalten (es waren fast 50 der 70 Abiturienten anwesend), dafür reichte die Zeit dann doch nicht. Es scheint aber doch aus allen etwas geworden zu sein, auch wenn es vielleicht manche Lehrer damals nicht glauben wollten ….

An dieser Stelle nochmals vielen Dank an das Organisationskomitee und besonders an Sabine, die mal wieder den Klimmerhof zur Verfügung stellte auf dem es sich ganz hervorragend feiern lässt.

Ein paar Bilder sind auch entstanden. Allerdings hab’ ich mehr geschwätzt und gegessen als fotografiert …

Da vielleicht nicht alle im Internet öffentlich zu sehen sein möchten, muss man sich Anmelden um das Album zu sehen. Den zugehörigen Benutzernamen und das Passwort, sofern noch nicht vorhanden, gibt es per Mail.

P.S.: Kann sich bitte mal jemand bei mir melden, der bei der Aufstellung zum Gruppenfoto ein Bild gemacht hat? Ich hab nämlich leider keines … Danke im voraus!

 

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer