Lotus Domino und Mail Rules

by Michael Urspringer - 14.11.2006

Dass lokale Mail Rules eines Benutzers im Kalenderprofil des Mailfiles gespeichert werden, war mir ja bekannt. Auch wie man durch Bearbeiten des Kalenderprofils verschiedene Mail Rules-Probleme beheben kann.

Neu war mir ehrlich gesagt allerdings, dass serverbasierte Mail Rules im Configuration Document des jeweiligen Servers gespeichert werden (obwohl es irgendwie klar ist, da man die Mail Rules ja auch in diesem Dokument konfiguriert).

Dies hat nun aber unangenehme Nebeneffekte. Wenn man Configuration Documents kopiert um beispielsweise ein neues Dokument für einen anderen Server anzulegen und dabei Einstellungen von einem anderen Server übernehmen will, kann es dazu führen dass unbeabsichtigt Mail Rules aktiv sind, die auch durch disablen/löschen im Dokument nicht disabled werden können.

Lotus empfiehlt daher grundsätzlich keine Kopie eines Configuration Documents anzulegen und für einen anderen Server zu benutzen.

Tagged with:  

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer