Workaround für Seitenaufruf-Problem

by Michael Urspringer - 06.09.2004

Gaby hat mich gestern darauf hingewiesen, dass es beim ersten Aufruf meiner Seite eine PHP-Fehlermeldung gäbe (beim Aufruf mit dem IE gab es eine leere Seite). Der zweie Aufruf brachte dann die korrekte Seitendarstellung.

Als Fehlerquelle war schnell mein Statistik-Skript TrackPro ausgemacht. Das hatte ich nicht mitbekommen, da ich meine Seiten über einen “Hintereingang” aufrufe um die Statistik-Werte nicht zu verfälschen…

Die Lösung hat etwas länger gedauert. Der Grund des Problems war die Verwendung einer PHP-Variablen mit dem Namen “$P” innerhalb des TrackPro-Codes. Nachdem ich diese Variable in “$TP_P” umbenannt hatte, lief alles einwandfrei.

Jetzt bleibt natürlich die Frage, welche anderen Variablen evtl. von diesem Skript noch verwendet werden, die in b2Evolution auch vorkommen.

Kennt jemanden einen Befehl, wie man in PHP das gesamte Variablen-Environment sichern und nach Ausführung eines Codeblocks wieder herstellen kann? Der TrackPro-Code wird am Anfang der INDEX.PHP mittels INCLUDE-Befehl eingebunden. Bin für jeden Hinweis dankbar…

 

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer