New Toy arrived

by Michael Urspringer - 31.07.2005

Nachdem ich in letzter Zeit doch mehr fotografiere und öfters an die Grenzen meiner kleinen Canon Ixus 500 stoße, habe ich mir gestern den “großen Bruder” Canon EOS 350D gekauft.

Hauptgrund war die relativ schlechte Lichtstärke der Ixus. Sie muss fast überall blitzen, auch bei Außenaufnahmen wenn das Wetter etwas bedeckt ist und dadurch werden soclhe Bilder meistens nicht so gut.

Deswegen habe ich mir als Standardobjektiv für die EOS auch ein lichtstärkeres Objektiv geleistet, das Sigma 18-50mm F2,8 EX DC. Eigentlich wollte ich ja ein Universalobjektiv was den gesamten Brennweitenbereich von 18-200 mm abdeckt (wie z.B. das Sigma 18-200mm F3,5-6,3 DC). Aber diese Objektive sind dann wieder lichtschwächer und dadurch habe ich das gleiche Problem wieder.

Vermutlich werde ich mir dann noch irgendwann das Sigma 55-200mm F4-5,6 DC dazu holen. Noch schrecke ich ein wenig davor zurück in Zukunft doch mit einem großen Fotokoffer auf Reisen gehen zu müssen 🙂

 

2 Responses to New Toy arrived

  1. Boah, du hast dir exakt das Teil gekauft, auf das ich noch spare *g* Eine D-SLR ist schon lange mein Traum. Bis ich den verwirklichen kann, müssen mir halt meine Finepix S7000 und jetzt noch die Ixus 700 reichen 🙂

  2. … und wieder einer mehr – meine Frau hat seit ihrem Geburtstag ebenfalls eine 350D und ist superglücklich.

    Ist schon doll – noch Mitte letzten Jahres waren die digitalen SLR unerschwinglich – heute vergeht kein Tag, an dem ich nicht lese, dass eine 20D, eine 350D, eine D70 oder sogar eine 1D MK II ihren Besitzer gewechselt und ihr neues Zuhause gefunden hat…

    Herzlichen Glückwunsch!

    Viele Grüße, Michael.

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer