"Der Themenmixer" hat gerade auf eine Lösung hingewiesen, wie man bei b2evolution "Duplicate Content" vermeidet, wenn man das "Weiterlesen/More"-Tag benutzt. Standardmäßig wird da nämlich eine eigene URL erzeugt, die auf den gleichen Artikel und damit auf den gleichen Inhalt weist. Das ist bei Suchmaschinenbetreibern nicht gern gesehen. Eine kleine Änderung im Code, die ich eben implementiert habe, behebt das Problem.

Duplicate Content mit b2evolution verhindern

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *