Host Europe hat am 26.9. ohne Vorankündigung oder Info an seine Benutzer die Art und Weise geändert, wie Mails über PHP versendet werden.

Seit diesem Datum wird geprüft ob der Absender der Mail tatsächlich exisitiert. Ist kein Absender angegeben wird "info@domainname.de" angenommen. Das war der Grund warum ich seit dieser Zeit keine Benachrichtigungen bei neuen Kommentaren bekommen habe 🙁

Nachdem ich eine Adresse mit diesem Namen angelegt habe, bekomme ich nun auch wieder die Infomails.... Grrr, kann man so etwas nicht mal in einem Newsletter beschreiben, damit ich hier nicht stundenlang den Fehler suchen muss?

Mails versenden mit PHP bei Host Europe

One thought on “Mails versenden mit PHP bei Host Europe

  • 19.10.2003 at 13:39
    Permalink

    Es gab unter "Updates" tatsächlich mal eine Meldung darüber, aber keinen Hinweis darauf, dass sich das nicht nur auf PHP bezog, sondern natürlich auch bei Perl zuschlägt. Bei mir endete jeder Versuch, einen Kommentar einzutragen, mit einer Felermeldung.
    Hosteurope ist nicht teuer, aber you get what you pay for.

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *