Rätsel

by Michael Urspringer - 01.12.2003

pic591.jpg

4 Manager wurden aufgrund eines Deliktes bis zum Kinn im Sand eingegraben, es droht ihnen die Todesstrafe. Sie können sich absolut nicht bewegen, nicht einmal ihre Köpfe drehen. Zwischen A und B befindet sich eine massive, undurchsichtige Steinmauer.

[Mehr:]

Die Männer wissen, daß alle von ihnen einen Hut aufhaben, 2 davon schwarz, 2 weiß. Sie wissen aber nicht, wer welche Farbe trägt. Um zu vermeiden, daß sie erschossen werden, muß einer es schaffen, seine Hutfarbe zu benennen. Wenn er sich irrt, werden alle vier Männer auf der Stelle erschossen, es gibt keine zweite Chance.

Sie dürfen nicht reden und bekommen zehn Minuten Zeit zum Nachdenken. Wenn sie es bis dahin nicht schaffen, werden sie ebenfalls sofort erschossen.

Nach wenigen Minuten sagt einer die korrekte Farbe seines Hutes, – alle sind gerettet.

Frage:
Wer wußte die richtige Antwort und warum war er absolut sicher, daß sie stimmte ??

Das ist keine Trick-Aufgabe. Die Antwort beruht auf reiner Logik. Die Männer haben keine Möglichkeit zu reden, oder sonstwie miteinander in Kontakt zu treten. A und B können jeweils nur die Wand sehen. C kann B sehen. D kann B und C sehen.??

War eigentlich gar nicht so schwer. Bin mir nicht sicher, ob meine gefundene Begründung wirklich wasserdicht ist, daher bitte Eure Lösungen per Kommentar…

[via Mail]

 

2 Responses to Rätsel

  1. C sagt schwarz.
    A und B müssen schweigen. Da D schweigt, weiß C, dass D schwarz und weiß sieht. Würde D zwei weiße oder schwarze sehen, hätte er selbst die andere Farbe. Da C weiß sieht, hat er schwarz.

  2. Gut, das war auch meine Begründung. Ist nicht wirklich schwer ….

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer