Dockingstation für iPhone und Apple Watch

by Michael Urspringer - 21.01.2017

Immer mehr Geräte wollen auf dem Nachttisch Platz finden. Damit das Ganze nicht in einen unordentlichen Kabelsalat ausartet, habe ich nun diese Dockingstation für iPhone und Apple Watch auf dem Nachttisch stehen:

Die Dockingstation kommt mit einem 48W-Netzteil und hat zusätzlich noch 2 USB-Anschlüsse um bis zu zwei weitere Geräte zu laden. Bei mir wird z.B. noch der Kindle aufgeladen (auch wenn das nur alle paar Wochen mal nötig ist …).

Man kann die Watch zwar auch quer auf die Halterung legen. Allerdings ist der Winkel nicht steil genug, so dass die Uhr nicht in den Wecker-Modus geht. Das sollte man wissen, falls man dieses Feature benötigt. Ich selbst nutze das Feature aber nicht.

Leider wird bei der Dockingstation kein eigenes Kabel für die Apple Watch mitgeliefert, so dass man das noch zusätzlich bestellen muss. Und da ärgert mich mal wieder die Apple-Preispolitik. Für ein Lade-Kabel 35 EUR zu verlangen, ist einfach ein Witz. Leider gibt es wohl keine günstigeren Nachbauten bislang.

 

Tagged with:  

Leave a Reply

© 2000-2015 Michael Urspringer